Atturo AZ 800 295/40R20 106V

Atturo AZ 800 295/40R20 106V

Bild kann abweichen. Lieferung ohne Felge.
Die Reifen sind prinzipiell aus laufender Produktion und somit i.d.R. nicht älter als 2 Jahre.

Die Reifen sind prinzipiell aus laufender Produktion und somit i.d.R. nicht älter als 2 Jahre.

108,23 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • G2574458
  • 4713959001818
Produktinformationen "Atturo AZ 800 295/40R20 106V"
DOT: Nein
Demo: Nein
DA: Nein
Reifenart: Sommerreifen
Hersteller:
Herstellertyp: Budgetreifen
Breite: 295
Höhe: 40
Zoll: 20
Lastenindex: 106
Geschwindigkeitsindex: V
Geräuschentwicklung: 75
Geräuschentwicklungsklasse: 3
Kraftstoffverbrauch: F
Nasshaftung: E
Profil: AZ 800
Weiterführende Links zu "Atturo AZ 800 295/40R20 106V"

EU-Reifenlabel

Das EU-Reifenlabel informiert über drei wichtige Eigenschaften eines Reifens: Die Energieeffizienz, der Grip auf einer nassen Fahrbahn und die Intensität des Vorbeifahrgeräusches. Für die beiden ersten Kriterien ist A die Bestnote, während für die Geräuschentwicklung ein absoluter Wert in Dezibel angeben wird. Energieeffizienz: Die Energieeffizienz eines Reifens hat direkten Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch. Durch die Reduzierung des Rollwiderstands wird Kraftstoff und CO₂ eingespart. Beispiel: Ein Reifen der Klasse C verbraucht auf 1000 Kilometern 1,2 Liter Kraftstoff mehr als ein Reifen der Klasse B. Nasshaftung: Die Haftung eines Reifens auf nasser Fahrbahn hat direkten Einfluss auf den Bremsweg. Beispiel: Ein Reifen der Bremswegklasse B kommt bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h etwa 3 Meter später zum Stehen als ein Reifen der Bremswegklasse A. Zwischen der Klasse A und der Klasse F liegen bis zu 18 Meter mehr Bremsweg. Abrollgeräusche: Die Außengeräusche eines Reifens sind in drei Klassen kategorisiert. Die unterschiedlichen Schallsymbole auf dem Label geben darüber Auskunft. Der konkrete, absolute Wert wird in Dezibel angegeben.

Zuletzt angesehen